Vergiss die Einkaufstasche!

Oft nehmen wir uns vor, an die Einkaufstasche zu denken und stehen dann wieder mit leeren Händen im Laden. Die Papiertragetasche oder die Tasche aus recyceltem Plastik sind zwar gute Alternativen, aber nur dann, wenn sie mehrfach verwendet werden: bei einfacher Verwendung und anschließender Lagerung zuhause ist die Ökobilanz wegen des Ressourcenverbrauchs bei der Herstellung gleich schlecht oder schlechter als die einer Plastiktüte.

Am Liebsten hätten wir ein handelsweites Pfandsystem für Tragetaschen: egal, wo Du einkaufst könntest Du dann deine Tragetasche zurückgeben oder gegen eine Pfandgebühr eine Pfandtasche mitnehmen. Da es solch ein Pfandsystem derzeit leider nicht gibt machen wir uns einfach ein eigenes solidarisches System: Jeder von uns hat zuhause Unmengen an ungenutzten Stofftragetaschen: diesen Fundus möchten wir nutzen und sammeln ab sofort im Laden Stofftragetaschen, die wir dann unseren Kunden als Alternative zu neuen Stoff- oder Papiertragetaschen zur Verfügung stellen. Da wir die Taschen vor ihrem Einsatz waschen, können die Stofftragetaschen auch zum papierlosen Einkauf von Brot und Backwaren genutzt werden.

Machst Du mit? Wir freuen uns über Feedback und über Taschen!

Leave a Reply