Unser Blog

Blog
Für viele beginnt das Frühjahr erst richtig mit der Spargel- Saison. Spargel gehört zu den wenigen Produkten, die es tatsächlich nur saisonal frisch zu kaufen gibt und die meisten Menschen bevorzugen ihn regional angebaut -oder zumindest aus Deutschland: rund 80% des hier konsumierten Spargels stammt aus Deutschland. Seit einigen Jahren interessieren sich auch andere Länder...
Read More
Wenn es sie nicht schon gäbe, müsste man sie erfinden: Slow- Food ist eine Vereinigung, die uns aus dem Herzen spricht. Gegründet in Italien als Antwort auf die Eröffnung einer McDonalds- Filiale in einem antiken Gebäude in Rom, hat sich die Bewegung schnell in der ganzen Welt verbreitet und heute an die 80.000 Mitglieder in...
Read More
Wenn draußen die Sonne öfters und heller scheint als im Winter fällt einem schnell auf, dass die Fenster eine Grundreinigung nötig hätten und das ist dann idealerweise der Auftakt zum Frühjahrsputz. Eine Reinigungsaktion anderer Art möchten wir euch heute ans Herz legen: Nutzt die Aufräumenergie und räumt gleich eure digitalen Postfächer mit auf! Posteingänge, Fotoarchive,...
Read More
Es gibt Entwicklungshilfe und es gibt Projekte, die das wieder gut zu machen versuchen, was der Welthandel mit seinen Beschränkungen für die armen Agrarstaaten des Südens anrichtet. Kleinbauern in vielen Länder können wegen der durch unsere Subventionen künstlich niedrig gehaltenen Weltmarktpreise nicht von ihren landwirtschaftlichen Erzeugnissen sind leben, Alternativen wie industrielle Arbeitsplätze gibt es aber...
Read More
Wer ab und zu bei uns im Laden vorbeischaut hat es vielleicht schon bemerkt: wir machen gerade fast täglich wechselnde Snacks für die Mittagspause mit mindestens einer veganen Alternative. Demnächst erwartet euch in unserem Standardsortiment auch eine vegane Pizza, vegane Butterbrezeln gibt es ja schon lange bei uns zu kaufen. Warum tun wir das obwohl...
Read More
Das Frühjahr meldet sich machtvoll zurück und damit ein Thema, das uns schon seit Langem begleitet: Die Bedeutung der Insekten für die Gesundheit unseres Ökosystems. Ich möchte an dieser Stelle nicht all die schlechten Nachrichten in Bezug auf die Artenvielfalt wiederholen: das Thema ist ja landauf landab in den Medien. Ich bin ein optimistischer Mensch...
Read More
Die Fastenzeit bietet sich ja an, auf das ein oder andere zeitweise zu verzichten um einen bewussteren Umgang damit einzuüben: sei es der Verzicht auf Kaffee, Zucker, Fleisch oder Soziale Netzwerke: wir konfrontieren uns mit dem, was zu viel Platz in unserem Leben einnimmt und damit unser Wohlbefinden beeinträchtigt. Vor einigen Wochen hat die EAT-...
Read More
Es ist Faschingszeit und die Narren erobern die Straßen. In seiner ursprünglichen Form ist die (allemanische) Fasnacht ein heidnisches Ritual zur Austreibung des Winters, der (katholische) Karneval nutzt die fünfte Jahreszeit zur Hinterfragung von Hierarchien und der bestehenden Ordnung. Das tun wir jetzt auch: Ist es nicht verrückt, dass wir in einer Welt leben, in...
Read More
Bio ist gut für die Umwelt: davon gehen wir alle aus wenn wir im Bioladen oder im Supermarkt zu Bioprodukten greifen. Ein genauerer Blick lohnt sich aber denn auch Bioprodukte erzeugen Emissionen bei ihrer Herstellung. Im Durchschnitt sind Bioprodukte zwar nachhaltiger als konventionelle weil keine chemisch- synthetische Düngemittel in den Boden und ins Grundwasser gelangen...
Read More
Wir suchen eigentlich immer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Marktverkauf und ich möchte das zum Anlass nehmen, etwas über die Schönheit dieser zugegebenermaßen manchmal auch harten Arbeit zu sagen. Wer bei uns auf dem Markt arbeitet ist Teil einer Wertschöpfungskette die von unseren Landwirten über unsere Bäcker bis hin zum Kunden reicht. Alle Prozesse sind...
Read More
Oft nehmen wir uns vor, an die Einkaufstasche zu denken und stehen dann wieder mit leeren Händen im Laden. Die Papiertragetasche oder die Tasche aus recyceltem Plastik sind zwar gute Alternativen, aber nur dann, wenn sie mehrfach verwendet werden: bei einfacher Verwendung und anschließender Lagerung zuhause ist die Ökobilanz wegen des Ressourcenverbrauchs bei der Herstellung...
Read More
Unser Jahr hat gut gestartet: mit einem dreitägigen Retreat unseres KonrmühlePowerTeams, bestehend aus Renate Unseld (Verkaufsleitung BioBäckerei), Aimée Danner (Verkaufsleitung BioLaden) und mir selbst. Wir haben uns drei Tage lang Gedanken darüber gemacht, was wir wollen und wie wir unsere Ziele umsetzen können: Du darfst gespannt sein, was wir 2019 für Dich zaubern! Wir nehmen...
Read More
Äpfel sind allgegenwärtig. Insbesondere in einem reichen Apfeljahr wie diesem kommt man nicht um die vielfältigen Produkte rund um den Apfel herum. Was gerne vergessen wird, ist die enorme Gesundheitswirkung welche vor allem alte Sorten im menschlichen Körper entfalten: Äpfel sind nicht nur wertvolle Vitamin- und Mineralstofflieferanten sondern sind vor allem wegen ihrer zahlreichen sekundären...
Read More
Essen und Nahrungsmittel werden heute oft medial erhöht und zum Kult erhoben, gleichzeitig sieht die Realität der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung sehr prosaisch aus weil sie sich streng an den ökonomischen Gesetzen orientiert. Diese Doppeldeutigkeit ist ein Bild für unsere eigene Zerrissenheit in der Frage: „was esse ich?“: befragt man die Menschen, geben eine Mehrzahl an,...
Read More
An Erntedank verleihen wir unserer Dankbarkeit gegenüber der Natur Ausdruck, in dem wir kleine Gaben opfern oder spenden, Erntedank- Tafeln schmücken oder zum Festmahl laden. Das Dankbarkeitsopfer hat eine reiche und lange Tradition die weit über das christliche Glaubensbekenntnis und über die Landwirtschaft hinausgeht: Im Opfer verleihen wir der Gewissheit Ausdruck, dass jedes Nehmen eines...
Read More
Pilze sind die wohl erfolgreichsten Organismen unseres Planeten, sie wachsen praktisch überall und unter jeglichen Bedingungen und bilden in vielfältiger Weise die Grundlage für höheres Leben: am Beispiel der Baumforschung wurde deutlich, dass das Überleben vieler Spezies von einem funktionierenden Pilznetzwerk abhängig ist. Pilze kooperieren miteinander und mit anderen Spezies. Sie scheinen der lebende Ausdruck...
Read More
Der warme und trockene Sommer verwöhnt uns weiter mit lauen Nächten und reichhaltiger und früher Ernte: Äpfel und Zwetschgen sind schon Wochen vor ihrer üblichen Zeit reif, Trauben und Kürbisse geben einen Vorgeschmack auf den Herbst und rein von den Geschenken der Natur betrachtet könnten wir schon jetzt Erntedank feiern. Wie kommt es, dass wir...
Read More
Die Hundstage sind angebrochen und bescheren uns warme Sommernächte und Sommergewitter: wie schön, dass man sich bei dieser Hitze mit einem leckeren Eis abkühlen kann. Doch auch beim Eis lohnt sich ein genauerer Blick auf die Inhaltsstoffe: im Begehren, den Preis der Inhaltsstoffe zu minimieren und den Verarbeitungsprozess zu optimieren kommen Lebensmitteltechniker auf teilweise befremdliche...
Read More
Bei Sonnenaufgang beginnt die Erntezeit für die Calendulablüten. Deswegen stehe ich mit mehr als 20 anderen Erntehelfern morgens um 5.30h auf dem Sonnenhof bei Bad Boll und warte auf den Transfer auf das Calendulafeld. Ich wollte einmal selbst erleben, wie die Blüten für die Dr. Hauschka Kosmetik geerntet werden und bin wieder einmal berührt von...
Read More
Schon bei gemäßigten Temperaturen verliert der Körper jeden Tag durch Atmung und Schweiß 400-1000ml Flüssigkeit täglich. Wenn die Temperaturen steigen oder der Flüssigkeitsverlust durch Sport oder andere Anstrengungen zunimmt kommen schnell einige Liter zusammen, die man dem Körper wieder zuführen sollte: die empfohlene tägliche Trinkmenge von 2 Litern (WHO) kann sich dann schnell auf bis...
Read More
Wir Deutschen leben ja mit dem Ruf, alles gut zu durchdenken bevor wir etwas tun. Oder anders ausgedrückt: sehr korrekt und auf Regeln bedacht zu sein. Eher umständlich und besonders im Schwabenland fast schon penibel. Wir trennen unseren Müll und erreichen irgendwie trotzdem nicht, dass er weniger wird. Wir bemühen uns, das richtige zu tun...
Read More
Wir sind als Team beim 4. Ulmer Firmenlauf mitgelaufen und waren nicht besonders schnell. Jeder ist so gelaufen, wie es für ihn angenehm war und so kamen wir nach 32, 40 oder auch 56 Minuten im Ziel an: gut gelaunt, stolz und voll motiviert, das zu wiederholen. Diese Haltung ist symptomatisch für uns und alles...
Read More
Wer frisches Gemüse kauft kennt sie: die Handelsklassenbezeichnung. Diese sollen dem Verbraucher erleichtern, eine sachgerechte Wahl zwischen unterschiedlichen Qualitäten zu treffen -wobei Qualität hier wohlgemerkt eine rein optische Angelegenheit ist: Größe, symmetrische Form, angemessener Krümmungsgrad. Gleichzeitig wird damit ein Anreiz für die Anbieter gesetzt, Obst und Gemüse nach festgelegten Gesichtspunkten EU- weit gleichförmig herzustellen. Die...
Read More
Wer sich vegan oder vegetarisch ernährt, braucht hochwertiges pflanzliches Eiweiß (Protein) um einem Mangel vozubeugen. Während Vegetarier noch einige der 20 Aminosäuren aus denen alle Proteine bestehen aus Eiern und Milchprodukten abdecken, ist die Proteinversorgung der Veganer schon etwas herausfordernder. Der Begriff „Pudding- Veganer“ hat sich eingebürgert für Veganer, deren Ernährungsumstellung sich vorwiegend auf den...
Read More
Zucker ist ein Gewürz das in Verruf geraten ist weil es als Grundzutat Verwendung in fast allen Lebensmitteln findet. Neben der ungünstigen Kalorienbilanz steht der übermäßige Genuss von Zucker im Verdacht Diabetes zu fördern, Entzündungsprozesse im Körper anzuheizen, den Zahnschmelz zu ruinieren und über die Gewichtszunahme weitere gesundheitliche Probleme mit sich zu bringen. Übermäßig ist...
Read More
„No Plastic“ ist ein Schlagwort der Zero Waste Bewegung die sich darum bemüht, ein möglichst verpackungsfreies Leben zu führen. Aus dieser Bewegung heraus sind verpackungsfreie Läden entstanden in den alle Waren wie zu Großmutters Zeiten lose und ohne Umverpackung verkauft werden, doch ganz ohne Verpackung geht es natürlich nicht: auch Großgebinde müssen verpackt werden und...
Read More
Als Superfoods werden Nahrungsmittel bezeichnet, die über einen besonders hohen Gehalt an für den Körper wichtigen Inhaltsstoffen verfügen. Kaum im Trend bekamen die Superfoods schon Gegenwind: der positive Nutzen sei nicht bewiesen und die CO2- Bilanz der meisten sehr exotischen Superfoods miserabel. Das stimmt sicher für manche Produkte aber eben nicht für alle und sollte...
Read More
Essen ist mittlerweilen zu einer ganz schön komplizierten Angelegenheit geraten und warum das so ist hat einiges mit der Zunahme von Lebensmittelunverträglichkeiten aber auch viel mit unserer Lebensmittelindustrie zu tun: der Aufschwung des Veganismus ist auch eine Antwort auf die von vielen als völlig unzureichend empfundenen Tierwohlmaßnahmen der Fleisch- und Milchbauern, die Raw- Food- Anhänger...
Read More
Deutschland ist eines der Länder mit dem am besten kontrollierten und saubersten Leitungswasser auf diesem Planeten. Trotzdem wird dieses Wasser relativ selten konsumiert; statt dessen wird viel Wasser in Flaschen verkauft welches oft über weite Strecken hin transportiert werden musste und eine entsprechend schlechte CO2- Bilanz aufweist. Wir wollen helfen, das zu ändern: Die Idee...
Read More
Alle Wildkräuter haben nachgewiesenermaßen positive gesundheitliche Wirkung, potenziert noch in den jungen Trieben: deswegen ist JETZT die richtige Zeit, um nach draußen zu gehen und zu sammeln, was die Natur für uns bereit hält. Brennnesseln sind nicht nur eine wichtige Schmetterlingsbehausung sondern haben vielfältige positive Wirkungen auf Mensch und Natur: Im Garten wird sie gerne...
Read More
1 2

Über uns

Angefangen haben wir 1980 als kleiner Laden, der alle landläufigen Attribute eines Bioladens aufzuweisen hatte: selbstgemischtes Müsli, selbstgestrickte Ladeneinrichtung, selbstgemachtes Brot. Die KornMühle war der erste Bioladen in Ulm und Umgebung.Heute sind wir ein moderner, mittelgroßer Naturkostladen. Auf 140 Quadratmetern finden Sie ausschließlich zertifiziert Biologisches.